Das kostenlose Girokonto der 1822direkt


1822direkt Die 1822direkt bietet das Konto Girokonto an. In der folgenden Tabelle sehen übersichtlich sortiert die wichtigsten Details zum Konto. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Konditionen der jeweiligen Bank gelten. Prüfen Sie daher nochmals genau die Konditionen der Bank vor Abschluss des Vertrages.


Bank 1822direkt
Logo
Produkt Girokonto
Meinung der Redation sehr gute Bargeldversorgung im Sparkassenverband, Kreditkarte kostet extra
unsere Bewertung
monatliche Grundgebühr 0,00 EUR
geforderter monatlicher Geldeingang ja
Minimum monatlicher Geldeingang 1,00 EUR
Höchstalter keine Altersbeschränkung
weitere Voraussetzungen Kostenlose Kontoführung ab einem monatlichen Habenumsatz (Lohn, Gehalt, Besoldung, BAföG), sonst nur 3,90 € pro Monat.
Welche Kreditkarte VISA
jährliche Kosten Kreditkarte 29,90 EUR
weitere Informationen Kreditkarte Kostenfreie 1822direkt-Kreditkarte ab einem jährlichen Warenumsatz von mehr als 4.000 € p.a. pro Karte, sonst bis zu 29,90 € pro Jahr
Geld abheben Bargeldbezug mit der 1822direkt-SparkassenCard am Geldautomaten der deutschen Sparkassenorganisation (ca. 25.000 Geldautomaten deutschlandweit) kostenfrei
Geld abheben bei fremder Bank mind. 5.00 EUR
Fremdwährung abheben in Europa 0.00 EUR
Geld abheben außerhalb Europas mind. 5.00 EUR
Bemerkung Kosten Geldabheben Bargeldbezug mit der 1822direkt-Kreditkarte am Geldautomaten innerhalb der EU (in Euro-Währung) – ohne Deutschland - ist kostenfrei. Bargeldbezug mit der EC-Karte innerhalb der EU verursacht Kosten in Höhe von 1% des Umsatzes, aber mind. 5,00 EUR.
Kosten Überweisung per Telefonauftrag 0,00 EUR
Kosten Überweisung per Überweisungsträger 0,00 EUR
Kosten Kontoauszug Kontoauszug mtl. online bzw. am Kontoauszugsdrucker der Frankfurter Sparkasse kostenfrei, per Post entstehen Kosten
Zinsen auf dem Girokonto 0,00 %
Zinsen auf dem Tagesgeldkonto -
Zinsen Dispokredit 7,43 %
Zinsen geduldeter Überziehungskredit 7,43 %
Werbeaktion Sie erhalten eine 120 € Gutschrift, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt bis zum 30.03.2017 generieren/ herunterladen und bis zum 31.07.2017 mind. 2 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 500 € (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) bzw. mind. 250 € (BAföG) eingehen.
Link zur Bank Zur Bank



zurück zu GIROKONTO.COM - kostenloses Girokonto


Allgemeines zur 1822direkt

Ihren Namen verdankt die 1822direkt der Muttergesellschaft, die im Jahre 1822 gegründet wurde. Dabei handelt es sich um die Frankfurter Sparkasse, die sich im März des Jahres 1989 mit den Sparkasse der Stadt Bockenheim, die nach der Eingemeindung Bockenheims als Städtische Sparkasse Frankfurt firmierte, vereinigt hat. Da es sich bei der Frankfurter Sparkasse um das größere Kreditinstitut handelte, benutzte man ihr Corporate Identity für die weitere gemeinsame Geschäftstätigkeit. Sieben Jahre später, also im Jahr 1996, wird als 100%ige Tochtergesellschaft die 1822 direkt gegründet. Sie ist die erste Direktbank, die von einer Sparkasse in Deutschland gegründet worden ist.

Der Firmensitz ist Frankfurt am Main. Damit gehört die 1822direkt dem Einlagensicherungsfonds an, der vom Bundesverband der deutschen Banken zur Absicherung der Kundengelder ins Leben gerufen wurde. Eine interne Krise führte 2004 dazu, dass die 1822 direkt zusammen mit der Muttergesellschaft, der Frankfurter Sparkasse, in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und an die Landesbank Hessen- Thüringen verkauft wurde. Das bis dato in Blau und Gelb gehaltene Logo der 1822direkt wird danach genau wie das der Muttergesellschaft an die Traditionsfarbe Rot der Sparkassen angepasst.

Die 1822direkt versteht sich, wie der Name schon nahe legt, als Direktbank, mit der die Kunden über das Internet, per Telefon, Mail oder Fax Kontakt aufnehmen können. Außerdem sieht sie sich selbst als sehr junge Bank, die auf die Kunden mit innovativen Produkten zugeht. 2009 wird sie von der Öffentlichkeit als beste Tagesgeldbank ausgezeichnet. Verdient war dieser Titel allemal, denn sie befand sich beim Vergleich der Guthabenzinsen für Tagesgeldkonten durchweg auf den vorderen Rangplätzen.

Die 1822direkt besitzt eine Vollbanklizenz und nutzt diese bei der Erarbeitung der jeweils aktuellen Produktpalette auch aus. Neben dem klassischen Online Girokonto werden auch Anlagekonten der verschiedensten Art angeboten. Sie umfassen das bereits erwähnte Tagesgeld und setzen sich über Festgeld und diverse Sparpläne im Bereich der sicheren Anlagen weiter fort. Darüber hinaus bietet die 1822direkt auch Depotkonten an, über man von der Aktie bis hin zu Fremdwährungen alles handeln kann, mit dem sich eine Rendite erzielen lässt.

Wer relativ sicher in eine spekulative Anlage investieren möchte, der kann das bei der 1822 direkt über verschiedene Investmentfonds tun. Die Berater können gute Hinweise zum individuellen Vermögensaufbau geben. Dazu kann man entweder per Mail einen Rückruf anfordern oder eine Hotline nutzen, über die man so ziemlich jede Frage beantwortet bekommt. Die Hotline kann über eine 0180 Nummer, aber auch über eine ganz normale Festnetzrufnummer angerufen werden. Letzteres dürfte diejenigen freuen, die via Voice over IP kostenlos über das Internet telefonieren können.

Rating: 5 Sterne (16 Bewertungen)
Start , 5 out of 5 based on 16 ratings