Das kostenlose Girokonto der Volkswagen Bank


Volkswagen Bank Die Volkswagen Bank bietet das Konto Girokonto an. In der folgenden Tabelle sehen übersichtlich sortiert die wichtigsten Details zum Konto. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Konditionen der jeweiligen Bank gelten. Prüfen Sie daher nochmals genau die Konditionen der Bank vor Abschluss des Vertrages.


Bank Volkswagen Bank
Logo
Produkt Girokonto
Meinung der Redation geforderter Mindestgeldeingang von 1.000,00 EUR und teure Kreditkarte
unsere Bewertung
monatliche Grundgebühr 0,00 EUR
geforderter monatlicher Geldeingang ja
Minimum monatlicher Geldeingang 1.000,00 EUR
Höchstalter keine Altersbeschränkung
weitere Voraussetzungen bei Gehaltseingang (Lohn/Gehalt/Rente) bzw. bei einem mtl. Gutschriftseingang von mind. 1.000,- Euro (in einer Summe) 0,00 Euro - sonst eine mtl. Gebühr von 4,50 Euro
Welche Kreditkarte VISA Card
jährliche Kosten Kreditkarte 0,00 EUR
weitere Informationen Kreditkarte keine
Geld abheben kostenlose Bargeldauszahlung im €uro-Land mit der Volkswagen VISA Card an allen VISA-Geldautomaten, sowie an allen eigenen Geldautomaten
Geld abheben bei fremder Bank 0.00 EUR
Fremdwährung abheben in Europa mind. 5.00 EUR
Geld abheben außerhalb Europas mind. 5.00 EUR
Bemerkung Kosten Geldabheben wenn Auszahlungswährung nicht Euro ist, beträgt das Auslandseinsatzentgelt 1,75% des Auszahlungsbetrages
Kosten Überweisung per Telefonauftrag 2,00 EUR
Kosten Überweisung per Überweisungsträger 2,00 EUR
Kosten Kontoauszug Kontoauszug mtl. online kostenlos, per Post entstehen Kosten
Zinsen auf dem Girokonto 0,00 %
Zinsen auf dem Tagesgeldkonto -
Zinsen Dispokredit 8,99 %
Zinsen geduldeter Überziehungskredit 8,99 %
Werbeaktion zur Zeit keine
Link zur Bank Zur Bank



zurück zu GIROKONTO.COM - kostenloses Girokonto


Allgemeines zur Volkswagen Bank

Die VW Bank mit rechtlichem Hauptsitz in Braunschweig durfte im Jahr 2009 bereits auf ein halbes Jahrhundert Unternehmensgeschichte zurück blicken. Sie wurde 1949 unter dem Namen „Volkwagen Finanzierungsgesellschaft mbH“ in Wolfsburg gegründet. Das Ziel bestand darin, den an einem Fahrzeug des gleichnamigen Autobauers interessierten Kunden eine Finanzierung für den Kauf anbieten zu können. Schon 1966 führte man das Leasing ein, das vor allem von den gewerblichen Kunden genutzt wurde, weil damit steuerliche Vorteile verbunden sind. 1982 zieht die VW Bank an den noch heute genutzte Standort Braunschweig um.

1990 machte man einen entscheidenden Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Man erschloss sich als erste Tochtergesellschaft eines Autobauers das Direktbankengeschäft mit dem Erwerb einer Vollbanklizenz. Zeitgleich bietet man den Kunden das Telebanking an und ruft ein für damalige Verhältnisse revolutionäres Kartensystem ins Leben. 1994 wagt man sich auch auf das internationale Bankenparkett. Eigens dafür wird die Financial Services AG gegründet. Vorrangige Zielgebiete der VW Bank sind dabei das europäische Wirtschaftsgebiet sowie einige Regionen im asiatischen Raum und rund um den Pazifik. Fünf Jahre später wird das Angebot erneut deutlich erweitert. Nun bietet man auch Fondsanlagen und den Abschluss von Versicherungen an.

2001 sind es die Privatkunden, die von den Innovationen der Manager der VW Bank profitieren. Sie können das Griro@home ab sofort als vollwertiges Girokonto nutzen. Damit avanciert die VW Bank von der reinen Anlage- und Kreditbank zu einer vollwertigen Direktbank. 2004 gibt es bereits die nächste Neuerung, die nicht nur den an einer Fahrzeugfinanzierung interessierten Kunden größere Flexibilität ermöglicht, sondern gleichzeitig auch als Förderung der Absatzchancen des Volkswagen Konzerns dient. In enger Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Automobilclub ADAC werden nun auch Finanzierungen für die Fahrzeugkäufe von privaten Anbietern unabhängig von deren Marke angeboten.

Zwei Jahre später können wieder neue Kunden durch eine Erweiterung der Produktpalette gewonnen werden. Verantwortlich dafür ist die neu gegründete VW Insurance AG. In enger Kooperation mit der Allianz Gruppe werden nun auch Versicherungen rund ums Fahrzeug angeboten. Dabei erfolgt durch die VW Insurance AG nur eine teilweise Risikoübernahme, so dass der eigentliche Vertragspartner der Kunden weiterhin die Allianz Gruppe bleibt.

An der Schwelle zum 21. Jahrhundert ist die VW Bank in der Lage, den interessierten Kunden alles bieten zu können, was er zur Erledigung seiner Geldgeschäfte benötigt. Die Offerten beginnen bei einem vollwertigen Girokonto mit Kreditkarte und setzen sich über diverse Anlagekonten weiter fort. Außerdem bietet die VW Bank inzwischen nicht nur reine Fahrzeugfinanzierungen, sondern auch Kredite mit anderen Verwendungszwecken an.

Rating: 5 Sterne (16 Bewertungen)
Start , 5 out of 5 based on 16 ratings